Meditationsreihe: Deinen Platz im Leben finden

Meditation Deinen Platz im Leben finden, Tina Husemann, EFT TBT Klopfakupressur

Deinen Platz im Leben zu finden ist keine Frage des Ortes, sondern eine Frage, wie gut Du Deine Lebensenergie zentrieren kannst und was Du fühlst. Ich zeige Dir in dieser kleinen Meditationsreihe, wie es Dir gelingt, Dich auf Deine Energie und Deinen Platz auszurichten.

Warum ist wichtig, Deinen Platz im Leben zu finden?

Wir alle, auch Du, bist keine Ausnahmen, sind Wesen aus Energie. Alles ist Energie. Die Dinge und der Raum, der uns umgibt und auch in unserem Körper schwingt Energie und hält ihn zusammen. Energie ist schwierig zu greifen, weil wir sie nicht sehen. Aber wir können ihre Auswirkungen und Bewegungen fühlen. Dabei ist Energie nichtmaterielle Information, Schwingung und Frequenz. Ändert sich etwas in diesen Bereichen, kannst Du es oft wahrnehmen.

Damit Deine Energie nicht unkontrolliert herumirrt, ist es sinnvoll, sie bewusst zu steuern und ihr eine Richtung geben. Du kennst sicherlich die Erkenntnis:

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Wenn Du Deine Bewusstheit also darauf ausrichtest, Deine Energie immer wieder zu zentrieren und zu sammeln, in Dir, an Deinem Platz im höheren Ordnungssystem, dann gibst Du den Impuls, dass sich alles wieder einfindet in Dir, in Deinem Körper. Die positive Auswirkung dieser Absicht kann sein, dass Du Dich wieder Erdverbunden fühlst oder wieder wacher. Dass Du Dich willkommen fühlst, belastende Gefühle weniger stark sind, Du den Eindruck hast, dass Dir die Dinge leichter gelingen.

Wie Du Dich ausrichtest:

Es sind drei Schritte, die ich praktiziere, um mich zu zentrieren, an meinem Platz im Leben: Ich verbinde mich mit Gaia, Mutter Erde, mit meinem Herzen, Anahata und meinem höchsten Selbst, meiner Seele.

Gaia sorgt für das Vertrauen und die Sicherheit, Anahata für eine gute Führung im konkreten und richtige Impulse, das höchste Selbst achtet auf den großen Fahrplan, dass sich alles im Sinne meiner Seelenplans entwickelt.

Wenn Du also diese drei Elemente bewusst aktivierst, Deine Energie zu stützen und zu stärken, dann hast Du schon mal drei wichtige Pflöcke geschlagen, um mit viel Zuversicht und Mut, Deinen Alltag zu bewältigen und Deinen Platz im Leben zu finden.

In der Regel praktiziere ich diese drei Schritte sehr schnell über eine Absicht und Intention, die ich in mein Energiefeld setze:

  • Ich verbinde mich mit Mutter Erde und erlaube ihr, mich mit ihrer Energie zu nähren und zu stabilisieren.
  • Ich verbinde mich mit meinem Herzen und erlaube ihm, mich zu führen.
  • Ich verbinde mich mit meinem höchsten Selbst und erlaube ihm, mich zu leiten  und zu stärken.

In diesem Meditationen halte ich Dir einen Raum, damit Du erst einmal die Gelegenheit hast, zu fühlen und zu erfahren, wie sich diese drei Schritte im Einzelnen überhaupt anfühlen.

Mit zunehmender Praxis wirst Du auch „ruckzuck“ Deine Intention setzen können und gleichzeitig im Vertrauen sein, dass es auch funktioniert und Du gut verbunden bzw. angebunden bist.

Deinen Platz im Leben finden – was bringt es Dir?

Je mehr Du Dich in dieser Praxis übst und Deine Energien bewusst lenkst, umso gelassener, vollständiger und ruhiger wirst Du Dich fühlen. Unsere Energien reagieren immer auch auf Impulse von außen. Diese können zuweilen sehr stark sein und zum Beispiel dafür sorgen, dass Du mit einem Gefühl, dass Dir der Boden unter den Füßen weggezogen wurde, zurückbleibst. Dem bist Du jedoch nicht hilflos ausgeliefert. Du kannst Dir Deine Energie wieder „einsammeln“.

Darüberhinaus hilft Dir diese Ausrichtung, Deinen Alltag leichter zu bewältigen. Du kannst Dich mit der Zeit intuitiver entscheiden, weil Du merkst, dass es gute Entscheidungen sind, die aus Deinem Herzen kommen. Du gewinnst an Selbstvertrauen.

Nun möchte ich Dich aber aber nicht länger auf die Folter spannen. Hier findest Du die drei Meditationen:

Schritt 1 – Verbindung zu Mutter Erde, Gaia:  klick Dich hier direkt zur Meditation

Schritt 2 – Verbindung zu Deinem Herzen, Anahata:  klick Dich hier direkt zur Meditation

Schritt 3 – Verbindung zu Deinem höchsten Selbst: https://youtu.be/5i7k1CxETjg

:

: