Selbstliebe. So fängt es an.

International Tapping month

Selbstliebe. So fängt es an.

Das Wichtigste in Deinem Leben ist die Verbindung zu Deinem Herzen. 

Natürlich ist auch die Beziehung zu Deinen Eltern, Kindern, Partnern und Freunden wichtig. Doch die Verbindung zu Deinem Herzen ist etwas ganz besonderes, denn sie besteht für immer. Egal, was im Außen wegfällt. 

Dein Herz ist immer für Dich da. 

Die Kraft und Energie, die Dein Herz trägt, kann Dich jederzeit stärken. Du wirst dadurch zuversichtlicher, ruhiger, mutiger, gelassener und Deine Selbstliebe wächst ebenso wie Dein Vertrauen. Alles Eigenschaften, die gerade in unsicheren Zeiten von hohem Wert sind. 

Die Verbindung zu Deinem Herzen ist Dein Geburtsrecht und sollte niemals unterbrochen werden. Aber durch Kränkungen und Verletzungen kommt es zu Unsicherheit und Misstrauen, ob Du Deinem Herz auch wirklich vertrauen kannst. Mauern werden um das Herz hochgezogen, um Dich vor schmerzhaften Emotionen zu schützen. Das Problem dabei ist nur, dass die Mauern nicht nur Schutz, sondern gleichzeitig auch Hindernis sind, wenn Du auf die Kraft Deines Herzens zugreifen möchtest. 

Deine Leichtigkeit, Deine Liebe, Deine Intuition und Deine Kreativität werden in ihrem natürlichen freien Fluss behindert. Lass uns gemeinsam diese Mauern einreißen!

Ich lade Dich heute dazu ein, damit Deine Energie, Deine Kraft und Lebensfreude wieder ungebremst fließt. Erlaube Dir, Dich mit Deinem Herzen zu verbinden und von Deinem Herzen führen zu lassen. 

Mit jeder Mauer, die fällt, wird auch der Resonanzboden Deines Schmerzes kleiner. Wenn dieser ganz verschwunden ist, verliert das Thema seine Kraft. Daher lässt Dein Mut, die Mauern einzureißen, Dich wachsen und heilen gleichermaßen. Deine Selbstliebe wächst.

Fühle Dich willkommen, mit Hilfe von Klopfakupressur und Meditation, locker und ohne Zwang eine Verbindung zu Deinem Herzen aufzubauen. Vielleicht klappt es nicht beim ersten Mal, so wie Du es Dir wünschst, weil viele Mauern Dein Herz schützen; vielleicht geht es nicht so tief, wie Du es Dir wünschst. Bleibe ruhig und entspannt. 

Alles hat seine Zeit. Wiederhole es einfach zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. 

Für diese Gelegenheit notiere ich Dir unter dem Video die Klopfsätze, die Du selbstverständlich in Deine Worte wandeln oder um diese ergänzen kannst. 

Ich freue mich, Dich nun zu begleiten und stehe Dir für Fragen jederzeit zur Verfügung. 

Namasté 
Tina 

Die Klopfrunde beginnt bei 1:54. Die Meditation beginnt bei 15:00
Und die Tonspur stimmt nach einer Minute auch wieder.

Klopfsätze aus dem Video, um Dich mit Deinem Herzen zu verbinden:

Ich verbinde mich jetzt fest mit meinem Herzen.

Ich setze die Absicht, mich fest mit meinem Herzen zu verbinden.

Ich liebe und akzeptiere mich voll und ganz in dieser Verbindung zu meinem Herzen. 

……… Reaktionen beklopfen

……… (setze gerne auch Deine ganz konkreten Reaktionen ein, wie z.B. Müdigkeit, Druck auf der Brust, Enge, Kälte, ………  ………  Ablehnung, Herzrasen etc.)

Ich liebe und ich akzeptiere voll und ganz diese Reaktionen, die ich gerade wahrnehme, wenn ich die Absicht setze, mich mit meinem Herzen zu verbinden. 

Es ist alles ok mit mir. Ich bin voller Liebe und Licht in jeder einzelnen Körperzelle, auch wenn ich diese Reaktionen fühle. Ich bin voller Liebe und Licht in meinem ganzen Sein, auch wenn diese Reaktionen da sind. 

Ich setze die Absicht, mich mit Mutter Erde zu verbinden, über meine Füße oder mein Steißbein, mit meinem höchsten Selbst und der Quelle allen Seins.

Ich bin jetzt fest verbunden mit Mutter Erde, meinem Herzen und der Quelle allein Seins/ der göttlichen Quelle. 

Ich erlaube mir, voller Leichtigkeit, Licht und Liebe in diese Verbindung einzutreten. 

………  Reaktionen beklopfen

Ich liebe und akzeptiere mich voll und ganz in der Verbindung zu meinem Herzen, Mutter Erde und der Quelle allen Seins, auch wenn ich gerade diese Reaktionen fühle. 

Ich bin jetzt sicher, beschützt und behütet und ich bin an meinem Platz in diesem höheren, natürlichen Ordnungssystem.

Ich nehme alle Reaktionen jetzt wahr, die ich in meinem Körper und in meinem Geist fühle und es ist in Ordnung. Ich bin ok auch mit diesen Reaktionen. 

Ich erlaube dir meinem Herzen mich jetzt ab sofort in meinem Leben zu führen und zu leiten.

Und ich öffne mich bewusst für Deine Impulse und traue mich, Diner Führung zu vertrauen.

………  Reaktionen beklopfen

Ich liebe und akzeptiere mich voll und ganz mit all diesen Reaktionen, wenn ich mich ins Vertrauen durch die Führung meines Herzens begeben möchte.

Ich nehme all diese Unruhe und all diese Reaktionen jetzt voll und ganz an. 

Ich bin ok.

Ich liebe und akzeptiere mich so wie ich bin. Auch in dem Vertrauen zur Führung meines Herzens. Weil ich voller Liebe und Licht in jeder Körperzelle bin. In meinem ganzen Sein. 

Verletzungen Unsicherheiten beklopfen

Ich vergebe allen, die mich, egal in welcher Zeit und Dimension, mit Ängsten und Verletzungen belastet haben, die mein Vertrauen in meine Herzensführung erschüttert haben. 

Ich vergebe allen, die mich mit Ängsten und Unsicherheiten verletzt haben und die damit die Beziehung und mein Vertrauen in die Führung meines Herzens gestört haben. Egal in welcher Zeit und Dimension. 

Ich bitte alle um Vergebung, die ich in ihrem Vertrauen in die Führung ihres Herzens, wo und wie auch immer, belastet habe durch Worte, Taten und Gedanken. 

Ich vergebe mir selber und bitte meine Seele um Vergebung, dass ich all das zugelassen habe und mich nicht besser schützen konnte. Ich habe es so gut gemacht, wie es mir möglich war. Jetzt bin ich ok. Ich bin voller Liebe und Licht in jeder einzelnen Körperzelle, ich bin fest verbunden mit Mutter Erde, der Quelle allen sein. Ich bin hier willkommen. Ich bin beschützt und behütet und ich bin jetzt sicher. Alles ist gut. 

Ich bitte die Quelle allen Seins, die Liebe in all diese Verbindungen zum höchsten Wohle aller fließen zu lassen. 

………  Reaktionen beklopfen

Ich nehme all diese Reaktionen, die ich jetzt spüre voller Dankbarkeit und Liebe an, Sie geben mit die Möglichkeit der Veränderung. Ich liebe und akzeptiere mich voll und ganz, auch mit diesen Reaktionen. Ich bin ok. Ich bin an meinem Platz in diesem höheren Ordnungssystem. Ich nehme diesen Platz jetzt voll und ganz ein. 

……… Eventuell hier noch ein zwei Runden Reaktionen behandeln. 

Erlaubnis zur Herzensführung 

Ich nehme meinen Platz im höheren Ordnungssystem jetzt voller Freude, Liebe, Leichtigkeit und Licht ein.

Ich bin an meinem Platz in diesem höheren Ordnungssystem.

Ich bin jetzt vollkommen sicher, beschützt und behütet.

Ich erlaube mir, mich voll und ganz auf die Führung meines Herzens einzulassen. Und es ist ok.

Ich erlaube dir meinem Herzen, mich zu führen .

Ich öffne mich vollkommen für das, was Du für mich bereit hältst.

Auch wenn es für mich noch ungewohnt ist, Dir voll und ganz zu vertrauen, öffne ich mich jetzt für diese neue Beziehungsebene zu Dir.

Und ich danke Dir, dass auch Du Dich mehr und mehr öffnest. 

Ich bin voller Liebe und Licht in meinem ganze Sein.

Und ich danke Dir meinem Herzen, der Quelle allen Seins, für die Heilung aller Verletzungen und Kränkungen in Liebe. Jetzt.