08/05/2021

bis 08/05/2021

Stärkung in Krisenzeiten durch Selbstliebe. Wie meistere ich Unsicherheiten besser?

Online-Seminar

Den Umständen rund um Corona folgend, wird dieses Seminar online veranstaltet und auf einen Tag reduziert. Das Wochenend-Seminar wird nachgeholt im März 2022.

Diesen Tag mache zu Deinem „Ich-Tag“, an dem ich Dich begleite und unterstütze, Ursachen für Druck und Stress abzubauen und zu erleben, was Dir gut tut und wie Du Dich im Alltag stabilisieren kannst.  Finde einen neuen Anker in diesen unruhigen Zeiten.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on xing

An diesem Tag möchte ich mit Dir  gemeinsam entdecken, wie Dich Selbstliebe und Selbstmitgefühl stärken können.

In unserer Gesellschaft gibt es ein großes Streben nach Leistung, Fortschritt und Optimierung. Dabei passen wir unser eigenes Handeln und unsere innere Ausrichtung häufig diesem Streben an, um nicht unterzugehen und auch, um dazu zu gehören. Der damit verbundene Druck und Stress kann uns jedoch erschöpfen bis hin zu körperlichen Erkrankungen. Der Druck entsteht dabei nicht nur durch äußere Faktoren, sondern auch ganz besonders durch unsere eigene Erwartung an uns selbst.

Krisen verstärken diesen Druck. Denn plötzlich stellen wir fest, dass wir nicht nur den festen Ankerpunkt in uns verloren haben, sondern auch die Bezugspunkte im Außen anfangen, sich zu verändern. Diesem Kontrollverlust begegnen wir an diesem Tag mit Selbstmitgefühl und Selbstliebe. Wir spüren hinein in unseren Körper und in unser Herz, welche Ressourcen wir verdrängt bis vergessen haben. Was wollen uns die Emotionen sagen? Wir nehmen uns an diesem Tag Raum und die Zeit, um neue Ankerpunkte zu entdecken und zu setzen. Dabei wollen wir u.a. Meditation, achtsame Übungen und Klopfakupressur anwenden.

Du brauchst etwas zu schreiben, eine Kerze, die Du anzünden kannst und eine Portion Neugierde. Wir werden regelmäßig Bildschirmpausen machen sowie eine  Mittagspause um ca. 12:30/ 13:00 Uhr .

Kosten:   Die neuen Seminarkosten werden gerade durch die Akademie in Aachen berechnet. Und ich aktualisiere hier so schnell wie möglich. 

186,00 / 160,10 €  Tagungsbeitrag/ Verpflegung / EZ

120,00 / 100,10 € Tagungsbeitrag/ Verpflegung

Anmeldung 

Frau Esther Schäffter

0241 / 47669-29
per Mail direkt hier klicken

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden mit meinem EFT-Newsletter.