Veranstaltungen

Endlich mal schöne Termine

Seminare &termine

17. bis 18. Januar 2020

Hindernisse zu Sprungbrettern verwandeln - Seminar

An diesem Wochenende haben Sie Gelegenheit, mit Hilfe von Klopfakupressur, Meditation und energetischer Tiefenentspannung, sich auf ein gesetztes Ziel in Ihrem Leben „ganz und gar“ auszurichten.

Der Jahresbeginn ist traditionell die Zeit, sich Ziele für das neue Jahr zu setzen. Oft genug erleben wir im Laufe des Jahres, dass wir unsere Ziele aus den Augen verlieren, das uns kleine und größere Hindernisse davon abhalten, unsere Ziele zu verfolgen und letzten Endes auch zu erreichen.

An diesem Wochenende haben Sie Gelegenheit, sich auf ein Ziel „ganz und gar“ auszurichten. Sie nähern sich Ihrem Ziel nicht nur mit Ihrem Verstand, sondern auch mit Ihren Gefühlen und Körperwahrnehmungen. Denn die wirklichen Hindernisse auf dem Weg zu Ihrem Ziel sind Gefühle und Körperwahrnehmungen, ausgelöst z. B. durch Impulse Ihrer Umwelt, auf die Sie automatisch reagieren, da diese unterbewusst gesteuert werden. Dabei verlieren wir dann unser Ziel aus den Augen.

Mit Hilfe der Klopfakupressur, Meditation und Energetischer Tiefenentspannung erfahren und lernen Sie einen Weg kennen, sich auf Ihre Ziele zu fokussieren und unterbewusst Sprungbretter für diese zu entwickeln. Freuen Sie sich auf ein Wochenende mit vielen praktischen Übungen und dem guten Gefühl, Ihrem Ziel ein Stück näher zu kommen.

Mitzubringen sind: etwas zum Schreiben, warme Socken und ggf. eine Decke.

Kursort:

Bischöfliche Akademie Aachen,
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Zeiten: 
Freitag, 17. Januar 2020,  18:00 – 21:15
Samstag, 18. Januar 2020, 9:30 – 18:00

Beitrag

100,00 / 85,50 €  Seminarbeitrag, Verpflegung, Einzelzimmer

67,00 / 55,50 € Seminarbeitrag, Verpflegung

direkte Anmeldung über diesen Link: Anmeldung Seminar Ziele erreichen

Die Veranstaltungsnummer lautet: A 28609

12. März 2020

Leichter ankommen - mit Tapping & Spiegelgesetz

An diesem Abend wollen wir Ihnen durch die Anwendung des Resonanzgesetzes und der Klopfakupressur zwei sehr wirksame Selbsthilfeinstrumente an die Hand geben, um mitten im Alltag bei sich wieder anzukommen. 

Das Resonanzgesetz spiegelt das Sprichwort wider „Wie Du in den Wald hineinrufst, so schallt es auch zurück“. Das stimmt oft, aber nicht immer, denn manchmal sind es auch die nicht ausgerufenen Dinge, die einem entgegen schallen und uns auf Imbalancen im Leben aufmerksam machen. Das Ergebnis sind Situationen, die wir uns anders wünschen oder Menschen mit denen wir beständig aneinander rasseln, auch wenn wir das eigentlich nicht wollen. Das Resonanzgesetz hält ein paar grundsätzliche Denkanstöße bereit, die es uns leichter machen, aus diesem Kreislauf von Aktion und gelernter Reaktion auszubrechen. Es unterstützt uns dabei, bei uns anzusetzen, um eine für uns sinnvolle Veränderung durch eine neue innere Haltung zu erzielen. Das Ergebnis dieser neuen Haltung ist häufig ein Gefühl auf von „jetzt bin ich bei mir angekommen“, „jetzt herrscht Ruhe“. Eine wertvolle Ergänzung dieses Denkmodells ist die Klopfakupressur. Sie kommt dann zum Einsatz, wenn wir mit Ängsten, innerer Unruhe und hartnäckigem Widerstand vor einer Veränderung zu tun haben. Und diese Gefühle kommen immer auf, wenn wir etwas verändern wollen. 

Mitzubringen sind: etwas zum Schreiben, warme Socken und ggf. eine Decke.

Kursort:

Bischöfliche Akademie Aachen,
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Zeiten: 
Donnerstag, 12. März 2020 von 18:00  bis 21:15 Uhr

Beitrag

22,00 / 20,00 € Seminarbeitrag,

direkte Anmeldung über diesen Link: Anmeldung Leichter Ankommen

Die Veranstaltungsnummer lautet: A 30860

24. bis 26. April 2020

Retreat-Seminar: Selbstmitgefühl & Selbstliebe

An diesem Wochenende wollen wir gemeinsam entdecken, wie uns die Selbstliebe und das Selbstmitgefühl stärken können. Meditationen, achtsame Übungen, Klopfakupressur und energetische Tiefenentspannung werden dazu angewandt

In unserer Gesellschaft gibt es ein großes Streben nach Leistung, Fortschritt und Optimierung. Dabei passen wir unser eigenes Handeln und unsere innere Ausrichtung häufig diesem Streben an, um nicht unterzugehen und auch, um dazu zu gehören. Der damit verbundene Druck und Stress kann uns jedoch erschöpfen bis hin zu körperlichen Erkrankungen. Denn der Druck entsteht nicht nur durch äußere Faktoren, sondern ganz besonders durch unsere eigene Erwartung an uns selbst. So haben wir viel Verständnis für unsere Mitmenschen und geben uns Mühe, gestellte Anforderungen zu verstehen und zu erfüllen, aber was ist mit uns selbst? Wie viel Verständnis und Mitgefühl bringen wir für uns selbst wirklich auf? Fühlen wir uns wohl mit uns? In diesem Workshop wollen wir das eigene Selbstmitgefühl wieder entdecken und stärken. Wir begeben uns vor allem auf die Ebene des „Fühlens“, um herauszufinden, was unser Körper und unsere Emotionen uns sagen wollen.

Mitzubringen sind: etwas zum Schreiben, warme Socken und  eine Decke.

Kursort:

Bischöfliche Akademie Aachen,
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Zeiten:
Freitag, 24. April 2020,  18:00 – 21:15
Sonntag, 26. April 2020, 9:30 – 18:00

Beitrag

173,00 / 147,10 € Seminarbeitrag, Verpflegung, Einzelzimmer

107,00 / 87,10 € Seminarbeitrag, Verpflegung

weitere Infos & direkte Anmeldung über diesen Link:                                     Anmeldung Seminar Ziele erreichen

Die Veranstaltungsnummer lautet: A 28611

Direkt anmelden bei esther.schaeffter@bistum-aachen.de

7. März 2020

EFT Klopfakupressur & Yoga mit Meditation in Münster

An diesem Tag tauchen wir gemeinsam ein in die Übung der Klopfakupressur und die Lockerung körperlicher Blockaden mit Hilfe einfacher Yoga-Übungen. Yoga unterstützt das Ergebnis der KLopfakupressur, körperliche Erinnerung loszulassen auf sanfte und hervorragende Weise. Gemeinsam Kacha Goehrtz freue ich mich, Dich an diesem Tag nicht nur durch die praktische Anwendung der Klopfakupressur zu begleiten, sondern auch mit Dir unter Anleitung der erfahrenen Yoga-Lehrerin Kacha einfache körperliche Übungen auszuführen, die uns vollkommen gestärkt und erfrischt in das Wochenende gehen lassen. 
 
Details zu diesem Angebot folgen noch. 
 
 
 

Kursort: 

im Yogastudio “purefreude yoga”
Warendorfer Straße 14
48145 Münster

Zeit: 

Samstag, 24. August 2019

10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Beitrag: 00,00 € / pro Person · 

Anmeldung: 

Anmeldung EFT Münster

 

Hinweis  zur Anfahrt: 

mit dem Auto: bitte am Paul-Gerhardt-Haus parken und zu Fuß rüberkommen. 

mit dem Fahrrad ist es ideal und man kann bis vor die Haustüre fahren