Tina Husemann | Vom Umgang mit Veränderungen im Leben, Aachen
16048
ai1ec_event-template-default,single,single-ai1ec_event,postid-16048,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Vom Umgang mit Veränderungen im Leben, Aachen

Wann:
25. Januar 2019 um 19:00 – 26. Januar 2019 um 18:00
2019-01-25T19:00:00+01:00
2019-01-26T18:00:00+01:00
Wo:
Bischöfliche Akademie Aachen, August-Piper-Haus
Leonhardstr. 18-20 52064 Aachen
Preis:
96,00
Kontakt:
Esther Schäffter
0241/47996-29
Vom Umgang mit Veränderungen im Leben, Aachen @ Bischöfliche Akademie Aachen, August-Piper-Haus

Veränderungen im Leben

Ansichten, Perspektiven und Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

In diesem Workshop erlebst Du, wie Du mit emotional belastenden Veränderungen im Leben umgehen kannst. Neben biographischem Schreiben und Meditation wird auch die EFT-Klopfakupressur angewandt.

Ein Leben zu erfahren, in dem keine Veränderung stattfindet, ist nicht möglich. Jedem Menschen widerfahren Momente, die ihn/sie aus seinen gewohnten Bahnen werfen, z. B. Todesfall, Verlust des Arbeitsplatzes oder partnerschaftliche Trennung. An diesem Wochenende geht es darum, zu erleben, welche Möglichkeiten es gibt, mit diesen unvermeidbaren und emotional belastenden Veränderungen im Leben umzugehen. Dabei schauen wir auf die persönliche Situation genauso wie auf den familiären Kontext. Jede Lebensstufe hat ihre spezifischen Themen und mancher Umgang damit wurde schon in Familien erlebt.

 

Wie sind zum Beispiel meine Eltern damals mit dem Auszug aus dem Elternhaus umgegangen?

Und wie gehe ich selbst heute mit dem Auszug meiner Kinder um?

Wo zeigen sich die existentiellen Nöte der Eltern und Großeltern noch in der eigenen Wahrnehmung?

 

In diesem Workshop wollen wir versuchen, Ängste und Unsicherheiten im jeweiligen Lebensabschnitts loszulassen. Dabei werden biographisches Schreiben, Meditation und Klopfakupressur zum Einsatz kommen.

Mitzubringen sind: etwas zum Schreiben, warme Socken und ggf. eine Decke für die Energetische Tiefenentspannung.

 

Anmeldung bitte direkt bei Frau esther.schaeffter@bistum-aachen.de